Strand
Lebst du jenseits von Hawaii
Und ist dir immer kalt
Was soll diese Quälerei
So wirst du nicht alt

Passend dazu frag ich mich
Wie bekomm ich dich
Und wie krieg ich dich rum
Ohne große Anstrengung

Da fällt mir plötzlich ein
So schwer kann das nicht sein
Denn geht in dich etwas hinein
So sind das Strand und Sonnenschein

Ich hab im Keller einen Strand
Mit Palmen und mit Sand
Baby ich nehm dich an die Hand
Und mach dich mit ihm bekannt

Der Einfall hat gesessen
Du hast es sofort gefressen
Und schon sitzt zu bei mir
Und wirst im Bett gleich zum Tier

Du denkst wohl ich wär reich
Ein Arzt oder ein Scheich
Doch wirst du kreidebleich
Als ich dir meinen Keller zeich

Da ist Staub anstatt von Sand
Das war dir nicht bekannt
Feuchte Pfützen statt nem Meer
Dies ist mein Strand bitte sehr

Ich hab im Keller einen Strand
Mit Palmen und mit Sand
Baby ich nehm dich an die Hand
Und mach dich mit ihm bekannt